- Radioaktive Abfälle : Radioaktive Abfälle können flüssig oder fest sein. Sie entstehen in Kernkraftwerken, in der Forschung, in der Industrie und in der Medizin. Radioaktive Abfälle müssen wegen seiner schädlichen Strahlung, die teilweise mehrere Jahrtausende anhält, unter besonders strengen Schutzmaßnahmen isoliert und sicher gelagert werden (Endlagerung).

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel