- Stromstärke : Fließen in einem Leiter Elektronen, so spricht man von einem elektrischen Strom. Der el. Strom ist umso höher, je mehr Ladungen in einer bestimmten Zeit einen Leiterquerschnitt passieren.
Die Einheit der Stromstärke ist Ampere (A). Ein Ampere ist die Stärke eines elektrischen Stromes, der durch zwei geradlinige, parallele Leiter mit einem Abstand von einem Meter fließt und der zwischen den Leitern je Meter Länge eine Kraft von 2 x 10-7N hervorruft.

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Stromstärke auf industrie-lexikon.de■■■■■■
Fließen in einem Leiter Elektronen, so spricht man von einem elektrischen Strom. Die Einheit der Stromstärke . . . Weiterlesen
Wasserkraft ■■■
Die Wasserkraft ist ein erneuerbarer Energieträger und leistet in Deutschland mit Abstand den größten . . . Weiterlesen
Spannung auf industrie-lexikon.de■■■
Die elektrische Spannung ist die Ursache jedes elektrischen Stromes und; - - herrscht zwischen den Polen . . . Weiterlesen
Strom auf industrie-lexikon.de■■■
Strom ist die Bezeichnung für den Fluss elektrischer Ladungen, z. B. in Form von Elektronen durch ein . . . Weiterlesen
SI-Einheitensystem auf industrie-lexikon.de■■■
SI-Einheitensystem ; Vereinheitlichtes, genormtes System; - - physikalischer Größen. Die Basiseinheiten . . . Weiterlesen
Ampere auf wind-lexikon.de■■■
Neurotator auf allerwelt-lexikon.de■■
Der Neurotator ist ein (fiktive) Weiterentwicklung des Neuralisators, der allgemein aus den "Men in Black" . . . Weiterlesen
milli auf industrie-lexikon.de■■
milli: Milli ist die Kurzform für 10-3 = m, --- Prefix. Beispiele:; - - Ein Millimeter ist der tausendste . . . Weiterlesen
Flüssiggastank ■■
Ein Flüssiggastank ist ein Tank zur lokalen Lagerung von Flüssiggas direkt beim Verbraucher. Je nach . . . Weiterlesen
Laddermill auf wind-lexikon.de■■