English: Mud
Schlamm ist ein Gemisch aus fein verteiltem Feststoff und etwas Flüssigkeit. Meistens entsteht Schlamm durch Sedimentation/Ablagerung. Wir finden Schlamm oft als Klärschlamm in der Kläranlage oder als Frischschlamm beim Ausbaggern von Seen und Flüssen. Letzterer muss oft als Sonderabfall entsorgt werden, da sich auf dem Boden großer Flüsse Schwermetalle anreichern.


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Sedimente als Verschmutzungsindikatoren ■■■
Sedimente als Verschmutzungsindikatoren: Sedimente als Verschmutzungsindikatoren sind einen gute Möglichkeit, . . . Weiterlesen
Lamellenklärer ■■■
Der Lamellenklärer ist ein wichtiger Bestandteil der Abwasserreinigung. Seine Aufgabe ist die Trennung . . . Weiterlesen
Klärschlamm ■■■
Klärschlamm: Klärschlamm  ist eine Bezeichnung für den ausgefaulten bzw. auf sonstige Weise stabilisierten . . . Weiterlesen
Fällung ■■■
Technische Anleitung Siedlungsabfall ■■
(TASi) - Die Technische Anleitung Siedlungsabfall ist eine Verwaltungsvorschrift des Bundes zur Verwertung, . . . Weiterlesen
Sickerwasser ■■
Sickerwasser: Sickerwasser ist Regenwasser, das zum Teil auf Deponien als anfallender Niederschlags . . . Weiterlesen
Klärschlammverordnung ■■
Klärschlammverwertung ■■
Klärschlammverwertung: Etwa 25\% der in der Bundesrepublik Deutschland anfallenden kommunalen Klärschlämme . . . Weiterlesen
Schadstoff ■■
Von Schadstoffen können schädliche Wirkungen auf Lebewesen und Sachgüter ausgehen. Zu den Schadstoffen . . . Weiterlesen
Abgase ■■
- Abgase : - Sammelbegriff für gasförmige Emissionen, die aus Feuerungs- und Produktionsanlagen sowie . . . Weiterlesen