Die Biotechnologie ist die integrierte Anwendung des Wissens aus Biologie, Chemie und Verfahrenstechnik mit dem Ziel, Mikroorganismen, Pflanzen- oder Tierzellen sowie deren Bestandteile (z.B. Enzyme) bei technischen Verfahren und industriellen Produktionsprozessen einzusetzen.

In der Biotechnologie setzt man die biologischen und biochemischen Erkenntnisse in technische Elemente um. Die Biotechnologie wird in 3 Klassen aufgeteilt: Die "grüne", "rote" und in die "weiße" Biotechnologie. Die "grüne" Biotechnologie befasst sich mit Pflanzen. Die "rote" Biotechnologie kommt in der Medizin zum Einsatz, wo sie bei der Herstellung von Medikamenten und Diagnostika eingesetzt wird. Die "weiße" Biotechnologie befasst sich mit Produkten der Lebensmittel-, Chemie- oder Textilindustrie.

Die Biotechnik setzt die Erkenntnisse der Biotechnologie in Verfahren um.

Ähnliche Artikel


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.