English: GAP Good Agricultural Practice Deutsch: Gute landwirtschaftliche Praxis

Die GAP-Richtlinien sind der Weg des integrierten Pflanzenbaus bzw. Pflanzenschutzes. Die RL enthalten Mindestanforderungen an die Qualität der Produkte bezüglich der Produktionsweise, der Produktsicherheit, der Arbeitssicherheit, des Umweltschutzes und der Hygiene. Ziel ist es, das Vertrauen der Verbraucher in Frischprodukte zu gewinnen und zu stärken

Die GAP beschreiben damit Richtlinien für frisches Obst und Gemüse.
Buchliste: GAP

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Klimafreundliche Ernährungsweise ■■■
Klimafreundliche Ernährungsweise: Eine klimafreundliche Ernährungsweise umzusetzen, ist einfacher als . . . Weiterlesen
EUREP auf information-lexikon.de■■■
Die EUREP ist ein Technikergremium innerhalb des Europäischen Handelsinstitutes und formulierte die . . . Weiterlesen
Abwasserabgabengesetz ■■
Tiernahrung auf allerwelt-lexikon.de■■
Unter dem Begriff Tiernahrung versteht man im allgemeinen Sprachgebrauch Nahrung, welche speziell für . . . Weiterlesen
Karnivore auf allerwelt-lexikon.de■■
Ein Karnivore (Mehrzahl: Karnivoren) ist der lateinische Begriff für Fleischfresser; - - Zu den Karnivoren . . . Weiterlesen
Schonung der Umwelt ■■
Die Schonung der Umwelt sollte ein wichtiges Anliegen aller Menschen sein, denn nur mit einer weitgehend . . . Weiterlesen
Ökobilanz ■■
Eine Ökobilanz analysiert möglichst umfassend den gesamten Produktlebensweg und die zugehörigen ökologischen . . . Weiterlesen
Abfallvermeidung ■■
Integriertes Management-System auf industrie-lexikon.de■■
Ein Integriertes Management-System (IMS) beschreibt eine Zusammenstellung und Verzahnung mehrerer . . . Weiterlesen
Vorkopplung auf finanzen-lexikon.de■■
Die Vorkopplung ist Teil der Unternehmensplanung. Aus zukünftigen (also angenommenen, vermuteten, extrapolierten . . . Weiterlesen