Das Umweltaudit ist ein Managementsystem bestehend aus Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung.

 

Es ist für Unternehmen geeignet, die ihr Verhältnis zur Umwelt verbessern wollen. Das Umweltaudit ist im 1995 in Kraft getretenen Umweltauditgesetz (UAG) beschrieben und basiert auf den EMAS-Vorgaben der EU.

Das Umweltauditgesetz regelt und erlässt u.a.

  • das Zulassungs- und Aufsichtssystem für die Umweltgutachter,
  • die Konstitution eines Umweltgutachterausschuss (UGA), der die Aufgabe hat, das Bundesumweltministerium im Bereich dieses freiwilligen Öko-Audits zu beraten,
  • Richtlinien zur Anwendung des Umweltauditgesetzes und
  • die Verbreitung von EMAS im Bundesgebiet.

Text des Umweltauditgesetzes

Ähnliche Artikel


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.