- Verpackungsverordnung : Die Verpackung sverordnung wurde in der BRD im 1991-06 erlassen, um eine Vermeidungs- und Verwertungspflicht für gebrauchte Verpackungen einzuführen und damit der Verpackungsflut und deren Auswirkungen auf die Umwelt zu begegnen. Die Verpackungsverordnung schreibt die Verwendung umweltverträglicher sowie die stoffliche Verwertung nicht belasteter Materialien vor. Sie legt u.a. Rücknahmepflichten für Transport-, Um- und Verkaufsverpackungen vor und schützt die Mehrwegsysteme. Die Verpackungsverordnung wurde mit Einführung des DSD umgesetzt.
Weitere Definition:
Die am 1991-06-12 in Kraft getretene Verordnung über die Vermeidung und Verwertung von Verpackungsabfällen (VerpackV) wurde im Sommer 1998 novelliert. Unter anderem schreibt sie eine Rücknahme- und Verwertungspflicht für Transport- Um- und Verkaufsverpackungen vor, legt Verwertungsquoten fest und formuliert ausdrücklich den Schutz und den Ausbau von Mehrwegsystemen. Die ursprüngliche Fassung der Verpackungsverordnung sprach anstelle einer Verwertungsquote von Erfassungs- und Sortierquoten. Die Verordnung bezweckt, den Verpackungsabfall auf den Mülldeponien drastisch zu verringern und einen Kreislauf für Wertstoffe zu organisieren, der Ressourcen sparen hilft.
Buchliste: Verpackungsverordnung

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Entsorgung ■■■■■■
- Neben der industriellen Entsorgung von Textilien, Abwässern , Produktionresten etc. unterliegen ausser . . . Weiterlesen
Recycling ■■■■■
Recycling bedeutet Gewinnung von Rohstoffen aus Abfällen, ihre Rückführung in den Wirtschaftskreislauf . . . Weiterlesen
Aluminium ■■■■
Aluminium ist ein Leichtmetall, das neben Weißblech das häufigste Gebrauchsmetall ist. Es  ist ein . . . Weiterlesen
Vorsorgeprinzip ■■■■
Das Vorsorgeprinzip verlangt dass eine potenziell umweltbelastende Verhaltensweise unterbunden werden . . . Weiterlesen
Wertstoff ■■■■
Verpackung en zB. sind Wertstoffe, denn sie gehören nicht in die Restmülltonne, können bei entsprechender . . . Weiterlesen
Kreislaufwirtschaft ■■■■
In der Kreislaufwirtschaft sollen die eingesetzten Rohstoffe über den Lebenszyklus einer Ware hinaus . . . Weiterlesen
Verpackung ■■■■
Die Verpackung ist der umhüllende Teil eines Produktes. Sie erleichtert den Transport und die Lagerung . . . Weiterlesen
Duales System ■■■■
- Duales System : Ein zweites (duales) Entsorgungssystem für gebrauchte Verkaufsverpackung en neben . . . Weiterlesen
Umweltzeichen ■■■
Produkte, von denen geringe oder keine nachteiligen Auswirkungen auf die Umwelt ausgehen, erhalten auf . . . Weiterlesen
Umweltbetriebsprüfung ■■■
Die Umweltbetriebsprüfung ist laut EMAS-VO ein Managementinstrument, das eine systematische, dokumentierte, . . . Weiterlesen