World Summit on Sustainable Development (WSSD)

Vom 26. 08. bis zum 2002-09-04 kam die Staatengemeinschaft zum Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung (World Summit on Sustainable Development , WSSD) in Johannesburg, Südafrika zusammen. Die Konferenz war eine Nachfolgeveranstaltung der Rio-Konferenz von 1992. Auch zehn Jahre später gelten im Wesentlichen noch die gleichen Voraussetzungen: Armut ist noch immer in vielen Entwicklungsländern weit verbreitet. Der anhaltende Ausstoß von Treibhausgasen verändert das Weltklima. Die biologische Vielfalt nimmt weltweit rapide ab, Böden werden unfruchtbar, weil sie zu stark beansprucht werden und Wälder werden weiter abgeholzt. Die Zahl gewaltsamer regionaler und internationaler Konflikte nimmt ständig zu.

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel