Englisch: precipitation

Unter Fällung verstehen wir die Überführung löslicher Verbindung en in unlösliche durch Zusatz geeigneter Chemikalien.

Das entstehende Fällungs-Produkt kann durch geeignete physikalische Verfahren (z. B. Sedimentation, Flotation, Filterung) abgeschieden werden. Fällungsbehandlungen werden zur Abscheidung von Phosphaten praktiziert. Im Zuge der Fällungsbehandlung werden neben Phosphaten auch Schwermetalle verstärkt vom Abwasser in Klärschlamm überführt. Auch kann die nach biologischer Behandlung im Abwasser verbleibende organische Restschädlichkeit durch Fällungsbehandlung nochmals (erheblich) vermindert werden.


Andere Definition:
Mit der Fällung werden gelöste Stoffe mit Hilfe von chemischen Reaktionen in unlösliche Stoffe überführt. Fällung ist bei der Trinkwasseraufbereitung oder Abwasserreinigung ein Verfahren, das der Enthärtung oder zur Eliminierung von Phosphat dient



Buchliste: Fällung.

Ähnliche Artikel


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.