Das EG-Öko-Audit ist der populäre Name einer von der Europäischen Union erlassene "Verordnung (EWG) Nr. 1836/93 des Rates über die freiwillige Beteiligung gewerblicher Unternehmen an einem Gemeinschaftssystem für das Umweltmanagement und die Umweltbetriebsprüfung". Das "EG-Öko-Audit" bzw. "EMAS" (= Eco-Management and Audit Scheme) gibt seit Mitte 1995 Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft die Möglichkeit, auf freiwilliger Basis ihre Betriebsabläufe auf umweltrelevante Aspekte hin zu überprüfen und kontinuierlich zu verbessern.
Sie sollen dabei veranlasst werden, Umweltbetriebsprüfungen durchzuführen, Umweltleitlinien zu verfassen, daraus Umweltprogramme zur Verbesserung ihrer Umweltauswirkungen zu entwickeln, ein Umweltmanagement einzuführen und ihre Ergebnisse in einer von einem zugelassenen Gutachter geprüften Umwelterklärung der Öffentlichkeit vorzustellen. Das Umweltauditgesetz vom 1995-12-07 bietet die nationale Grundlage für eine wirksame Durchführung der EG-Öko-Audit-Verordnung
Weitere Definition:
EG-Öko-Audit
Die von der Europäischen Union erlassene "Verordnung (EWG) Nr. 1836/93 des Rates über die freiwillige Beteiligung gewerblicher Unternehmen an einem Gemeinschaftssystem für das Umweltmanagement und die Umweltbetriebsprüfung", kurz "EG-Öko-Audit" bzw. "EMAS" (= Eco-Management and Audit Scheme), gibt seit Mitte 1995 Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft die Möglichkeit, auf freiwilliger Basis ihre Betriebsabläufe auf umweltrelevante Aspekte hin zu überprüfen und kontinuierlich zu verbessern. Sie sollen dabei veranlaßt werden, Umweltbetriebsprüfungen durchzuführen, Umweltleitlinien zu verfassen, daraus Umweltprogramme zur Verbesserung ihrer Umweltauswirkungen zu entwickeln, ein Umweltmanagement einzuführen und ihre Ergebnisse in einer von einem zugelassenen Gutachter geprüften Umwelterklärung der Öffentlichkeit vorzustellen. Das Umweltauditgesetz vom 1995-12-07 bietet die nationale Grundlage für eine wirksame Durchführung der EG-Öko-Audit-Verordnung.

Um auch nichtgewerblichen Unternehmen und Körperschaften des öffentlichen Rechts die Teilnahme zu ermöglichen, wurde in der Umweltauditgesetz-Erweiterungsverordnung vom 1998-02-03 der Anwendungsbereich ausgedehnt.

Buchliste: EG-Öko-Audit

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

EMAS ■■■■■■■■■■
Die Abkürzung "EMAS" steht für die englische Bezeichnung "Eco-Management and Audit Scheme" (= System . . . Weiterlesen
Öko-Audit ■■■■■■■■
Öko-Audit: Öko-Audit ist ein Verfahren, bei dem ein Betrieb freiwillig sein Umweltverhalten überprüft, . . . Weiterlesen
EMAS-Verordnung ■■■■■■■
Die EMAS-Verordnung (s. auch EMAS-System) ist eine EG-Verordnung über die freiwillige Beteiligung gewerblicher . . . Weiterlesen
Zertifizierung ■■■■■
- Die Einführung eines Umweltmanagementsystems kann durch eine unabhängige Stelle (durch eine akkreditierte . . . Weiterlesen
Umweltmanagement ■■■■■
Umweltmanagement: Umweltmanagement ist eine Betriebsorganisation, bei der alle Mitarbeiter dem Ziel der . . . Weiterlesen
EMAS-System auf industrie-lexikon.de■■■■■
Das EMAS-System (Environmental Management and Audit Scheme) basiert auf einer Verordnung (EWG) Nr. 1836/93; . . . Weiterlesen
ISO 14000ff ■■■■
ISO 14000ff: Internationale Normenreihe zum Aufbau von Umweltmanagementsystemen und die Durchführung . . . Weiterlesen
Begutachtung ■■■■
Nachhaltige Unternehmensführung ■■■■
Die nachhaltige Unternehmensführung verfolgt das Ziel, die drei Aspekte der Nachhaltigkeit, den ökonomischen, . . . Weiterlesen
Umweltaudit ■■■■
Das Umweltaudit ist ein Managementsystem bestehend aus Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung; - . . . Weiterlesen