Konservierungsstoffe sind Zusatzstoffe in Lebensmitteln zu deren Haltbarmachung. Sie sollen die Entstehung von Schimmelpilzen, Fäulnis- und Gärungserregern verhindern. Als Konservierungsstoffe werden organische Säuren, wie Sorbinsäure, Benzoesäure, Propionsäure oder Sulfit eingesetzt.

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel