Die Zukunftskonferenz ist ein Dialog-, Lern-, Planungs- und Mobilisierungsinstrument, das in der Arbeit in Großgruppen eingesetzt wird. Sie basiert auf einer Reihe von Grundprinzipien, mit deren Hilfe die gewünschten Ergebnisse in relativ kurzer Zeit erreicht werden können. Sie ermöglicht allen beteiligten lnteressensgruppen, ihre gemeinsame Situation besser zu verstehen und die Verantwortung dafür zu übernehmen. An einer Konferenz, die bis zu zweieinhalb Tagen dauern kann, nehmen 36 (6x6) bis 81 (9x9) Personen teil. Das Ziel ist eine gemeinsam getragene Vision sowie die Erarbeitung von Maßnahmenplänen zu deren Umsetzung. Die Teilnehmer bearbeiten in Kleingruppen mehrere Aufgaben, die unterschiedlichen Sichtweisen und die Komplexität der Thematik berücksichtigen. Die Teilnehmer sollen aus ihren Erfahrungen lernen und sie weitergeben.
Buchliste: Zukunftskonferenz

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel