English: Climate change / Español: Cambio climático / Português: Mudança do clima / Français: Changement climatique / Italiano: Mutamento climatico
Klimawandel bezeichnet die Veränderung von Klima auf der Erde und erdähnlichen Planeten. Der Begriff globale Erwärmung wird häufig für den menschengemachten Klimawandel verwendet; ein Klimawandel kann eine Abkühlung oder Erwärmung über unterschiedliche Zeiträume bezeichnen. Der Klimawandel bezieht sich auf die Veränderungen des globalen Klimas, die durch den menschgemachten Ausstoß von Treibhausgasen verursacht werden. Beispiele für diese Veränderungen sind steigende Temperaturen, zunehmende Wetterextreme, Klimageschichte Temperaturveränderungen der letzten 12.000 Jahre Temperaturänderungen der letzten 2000 Jahre.

Beschreibung

Der Klimawandel bezieht sich auf die langfristige Veränderung des Klimas auf der Erde, die durch verschiedene Faktoren wie Treibhausgasemissionen und die Zerstörung natürlicher Ökosysteme verursacht wird. Diese Veränderungen führen zu extremen Wetterbedingungen, erhöhter Durchschnittstemperatur und veränderten Niederschlagsmustern. Der Klimawandel hat weitreichende Auswirkungen auf die Umwelt, die menschliche Gesundheit, die Landwirtschaft und das Ökosystem insgesamt. Um die negativen Auswirkungen des Klimawandels zu reduzieren, ist es wichtig, Maßnahmen zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen zu ergreifen und nachhaltige Praktiken zu fördern.

Anwendungsbereiche

Risiken

  • Erhöhte Temperaturen
  • Extremwetterereignisse
  • Meeresspiegelanstieg
  • Artensterben
  • Umweltverschmutzung

Beispielsätze

  • Der Klimawandel beeinflusst das Verhalten von Tieren.
  • Die Auswirkungen des Klimawandels sind auf der ganzen Welt spürbar.
  • Durch den Klimawandel sind viele Ökosysteme bedroht.
  • Die Regierungen kämpfen gegen die Ursachen des Klimawandels.
  • Die Folgen des Klimawandels treffen vor allem die armen Länder.

Ähnliche Begriffe

  • Klimaschutz
  • Klimaerwärmung
  • Klimakrise
  • Globaler Wandel
  • Umweltveränderungen

Weblinks

Artikel mit 'Klimawandel' im Titel

  • Unternehmen im Klimawandel: Die Wirtschaft ist einer der großen Einflussfaktoren beim Klima. Moderne Unternehmen im Klimawandel müssen dem Rechnung tragen und sich auf eine nachhaltige, umweltfreundliche, klimaverträgliche und dennoch wirtschaftliche Unternehmensf? . . .

Zusammenfassung

Der Klimawandel ist eine langfristige Veränderung des Klimas auf der Erde, die durch menschliche Aktivitäten verursacht wird und zu negativen Auswirkungen auf die Umwelt führt. Er betrifft verschiedene Anwendungsbereiche wie Landwirtschaft, Wasserressourcen und Stadtplanung und birgt Risiken wie erhöhte Temperaturen, Extremwetterereignisse und Artensterben. Um den Klimawandel einzudämmen, sind Maßnahmen wie die Reduzierung von Treibhausgasemissionen und die Förderung nachhaltiger Praktiken erforderlich.
--

Related Articles

Ähnliche Artikel

Klima ■■■■■■■■■■
Das Klima ist die Gesamtheit aller meteorologischen Erscheinungen, die den durchschnittlichen Zustand . . . Weiterlesen
Mensch ■■■■■■■■■■
Der Mensch (Homo sapiens) ist rein biologisch ein Säugetier aus der Ordnung der Primaten und ist Teil . . . Weiterlesen