Belebungsverfahren Spezielles Verfahren der Abwasserreinigung (biologisch), bei dem Belebtschlamm (mit lebenden Organismen) zum Abbau der organischen Inhaltsstoffe des Abwassers herangezogen wird. Im Nachklärbecken wird der Belebtschlamm vom Abwasser getrennt und als Rücklaufschlamm in das Belebungsbecken zurückgeführt, während der Überschussschlamm abgezogen und weiterbehandelt (entwässert, getrocknet) wird (Klärschlamm). Wichtig für das Belebungsverfahren ist die künstliche Sauerstoff-/Luftzufuhr (Belüftung) für das Wachstum der Kleinstlebewesen (im Belebtschlamm).

Related Articles

Ähnliche Artikel

Biologische Abwasserreinigung ■■■■■■■■■
Die Biologische Abwasserreinigung ist einen Methode zur Reinigung von Abwasser. Dabei werden die im Abwasser . . . Weiterlesen
Aerob ■■■■■■■■
Aerob ("Mit Luft(-Sauerstoff)") ist eine Eigenschaft der Lebensweise von Organismen, die zum Leben Sauerstoff . . . Weiterlesen
Rücklaufschlamm ■■■■■■■
Im Umweltkontext bezieht sich Rücklaufschlamm auf einen Prozess in Kläranlagen, bei dem ein Teil des . . . Weiterlesen
Klärschlamm ■■■■■■■
Klärschlamm ist eine Bezeichnung für den ausgefaulten bzw. auf sonstige Weise stabilisierten Schlamm . . . Weiterlesen
Belebungsbecken ■■■■■■■
Das Belebtschlammverfahren (auch kurz Belebungsverfahrenengl.: activated sludge process) ist ein Verfahren . . . Weiterlesen
Aerober Abbau ■■■■■■■
Ein Aerober Abbau beschreibt den Abbau von Stoffen oder Abfällen durch Bakterien und andere Kleinstlebewesen . . . Weiterlesen
Tropfkörperverfahren ■■■■■■
Tropfkörperverfahren : Abwasserreinigung mit Hilfe von aerob en, schmutzabbauenden Mikroorganismen, . . . Weiterlesen
Blähschlamm ■■■■■■
Blähschlamm (Belebtschlamm) besteht aus einund mehrzeiligen Kleinlebewesen (zB. Bakterien, Pilzen) im . . . Weiterlesen
Bakterium ■■■■■■
Ein Bakterium im Umweltkontext bezieht sich auf mikroskopisch kleine, einzellige Organismen, die in nahezu . . . Weiterlesen
Lamellenklärer ■■■■■■
Der Lamellenklärer ist ein wichtiger Bestandteil der Abwasserreinigung. Seine Aufgabe ist die Trennung . . . Weiterlesen