Grundwasserschutz
Zum Schutz des Grundwassers ist jedermann aufgerufen. Folgende Leitlinien werden verfolgt:

Die Beschaffenheit des nicht verunreinigten Grundwassers erhalten.

Eine weitere Schädigung verunreinigten Grundwassers verhindern und Schäden soweit möglich sanieren.

Nur in dem Maße Grundwasser entnehmen, in dem es sich neu bildet.
Weitere Definition:
Grundwasserschutz
Ziel des Grundwasserschutzes ist die Beschaffenheit nicht verunreinigten Grundwassers zu erhalten, bereits vorhandene Schädigungen zu sanieren und eine maßvolle Grundwasserentnahme zu sichern

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel