Die Thermovoltaik ist das Arbeitsgebiet der Physik, das sich mit der direkten Umsetzung von Wärme energie in elektrische Energie befasst (Seebeckeffekt).
Der neue Generatortyp ohne Kühlsystem, im Vergleich zum Bekannten Thermostromgenerator, ist eine zukunftsorientierte innovative Technologie.
Ein Generator oder Thermosäule, besteht aus einer Reihe von Thermoelementen die flächenartig miteinander kontaktiert sind. Eine zusätzliche ausgewählte Beschichtung zwischen den einzelnen Thermoelementen wirkt als niederohmiger Richtleiter ("Diophant"), der die Elektronen in Richtung Minuspol leitet.
Die durch Wärmeeinwirkung gewonnenen Thermospannung addiert sich mit jedem zusätzlich kontaktierten Element, diese wird dem Verbraucher zugeleitet.
Die elektrische Leistung ist bestimmt durch die Eigenschaften der verwendeten thermoelektrischen Materialien, der Grösse der kontaktierten aktiven Fläche zwischen den unterschiedlichen thermoelektrischen Materialien und der zugelassenen Maximaltemperatur. Thermoelektrische Materialien handelsüblicher Elemente erreichen im Stromkreislauf pro mm² Elementen-Kontaktfläche 0,02-0,5 Ampere mm².
Die Erwärmung der Generatorsäulen ist mit Brennstoffen aller Art möglich, durch Kraft-Wärme-Kopplung oder Sonnenstrahleinwirkung bei 250°C. Die Leistung der Thermovoltaikmodulen übertreffen alle bisher bekannte nichtdynamischen Generatoren, diese sind keinem Verschleiss ausgesetzt, haben ein günstiges Volumen/Leistungsverhältnis, sind lautlos und umweltfreundlich.
Die vielfältigen Anwendungsbereiche und angepassten Bauformen der Generator Kompaktblöcke dort wo überschüssige Wärmeenergie zu Verfügung steht, im Haus oder Industrie. Wir liefern keine Generatoren.
Als Option ist ein Hochstrom-Ein-oder Mehrphasen-Wechselrichter (DC/AC-Inverter) bis 60Hz/230V, integriert, der den Gleichstrom mit neuartigen steuerbaren Schaltelementen mit weniger als 2% Leistungsverlust in Wechselstrom umwandelt.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Photovoltaiksystem ■■■■■■■
Photovoltaiksystem ist eine Technologie, die Sonnenlicht in elektrische Energie umwandelt, und wird im . . . Weiterlesen
PV-Anlage ■■■■■■■
Im Umweltkontext bezieht sich PV-Anlage (Photovoltaikanlage) auf ein System, das Sonnenlicht direkt in . . . Weiterlesen
Werkstoff ■■■■■■■
Ein Werkstoff ist ein Material, das in Produktionsprozessen verarbeitet werden und in die Endprodukte . . . Weiterlesen
Wasserstoff ■■■■■■■
Wasserstoff (H, Hydrogenium) ist ein chemisches Element mit der Häufigkeit von ca. 0,88 % Gewichtsanteile . . . Weiterlesen
Nutzwärme ■■■■■■■
Im Umweltkontext bezeichnet Nutzwärme die Wärmemenge, die in einem Heizsystem, Kraftwerk oder bei industriellen . . . Weiterlesen
Heizwasser ■■■■■■■
Im Umweltkontext bezieht sich Heizwasser auf Wasser, das in Heizsystemen zur Wärmeübertragung und-verteilung . . . Weiterlesen
Heizkessel ■■■■■■■
Ein Heizkessel ist ein zentrales Element in vielen Heizungsund Warmwassersystemen. In diesem Artikel . . . Weiterlesen
Brennwertgerät ■■■■■■■
Brennwertgerät bezeichnet eine Heizungstechnologie, die den Brennwert von Brennstoffen optimal ausnutzt, . . . Weiterlesen
Belag ■■■■■■
Im Umweltkontext bezieht sich der Begriff Belag auf eine Schicht oder einen Überzug, der auf eine Oberfläche . . . Weiterlesen
Kohlenwasserstoffmolekül ■■■■■■
Kohlenwasserstoffmolekül (Hydrocarbon molecule) ist eine chemische Verbindung, die ausschließlich aus . . . Weiterlesen