English: Habitat / Español: Hábitat / Português: Habitat / Français: Habitat / Italiano: Habitat

Der Begriff Lebensraum der Humanwissenschaften entspricht den Begriffen Habitat oder Biotop in der Biologie und Ökologie und bedeutet einen (bewohnten oder beanspruchten) Raum einer sozialen Gruppe.

In den Umwelt- und Biologie-Kontexten bezieht sich "Lebensraum" auf den Ort oder die Umgebung, in der eine bestimmte Art von Lebewesen lebt und sich fortpflanzen kann. Der Begriff "Lebensraum" umfasst sowohl die physischen Eigenschaften der Umgebung, wie Klima, Vegetation und Bodenbeschaffenheit, als auch die biologischen Interaktionen und Beziehungen, die in diesem Bereich stattfinden.

Lebensräume können sich auf verschiedene Größenordnungen beziehen, von kleinen Habitaten wie einem Baumhohlraum oder einem Felsenriss bis hin zu großen Ökosystemen wie Wäldern, Ozeanen oder Grasländern. Die Art und Weise, wie sich ein Lebewesen in seinem Lebensraum anpasst

In der Geopolitik in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und vor allem in der Zeit des Nationalsozialismus gewann der Begriff an Bedeutung, was seine Verwendung seither erheblich beeinträchtigt. Heute verwendet man international dafür den Begriff Biosphäre, im integral ökologisch-sozialwissenschaftlichen Sinne.