- Toleranzgrenze : höchstduldbare Konzentration von Schadstoffen in der Umwelt, die nicht überschritten werden darf, ohne Lebewesen zu schädigen.
Weitere Definition:
Unter der Annahme, dass jeder Schadstoff theoretisch Lebewesen schädigen kann ist die Toleranzgrenze die höchstduldbare Konzentration von Schadstoffen in der Umwelt, bei deren Überschreitung die Schädigung von Lebewesen nicht mehr tolerierbar ist.

Ähnliche Artikel


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.