Eine Wattstunde (Wh) ist die Energie, die ein Verbraucher mit einer Leistung von einem Watt in einer Stunde verbraucht. Eine Wattstunde ist relativ wenig Energie, daher werden in privaten Haushalten oft mit kWh (Kilowattstunden) also 1000 Wattstunden gerechnet.

Beispiele:
  • Eine alte Glühbirne hat einen Verbrauchsleistung von 100 Watt, dann verbraucht sie pro Stunde 100 Wattstunden. Sie muss 10 Stunden leuchten, um eine Kilowattstunde zu verbrauchen.
  • Ein Heizstrahler mit 2000 Watt verbraucht pro Stunde 2 kWh.





Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

EEG-Umlage auf wind-lexikon.de■■■■
Watt ■■■■
Das Watt (W) ist eine physikalische Einheit für die Leistung (Erzeugungsleistung, bzw. Verbrauchsleistung). . . . Weiterlesen
Kilowattstunde auf industrie-lexikon.de■■■
Die Kilowattstunde (Abk. kWh) ist eine Maßeinheit der Energie (1 kWh = 1.000 Wh). --- Kilowattstunde . . . Weiterlesen
Leistungsaufnahme ■■■
Die Leistungsaufnahme (Stromverbrauch) ist der Energiebedarf eines Gerätes pro Zeiteinheit. Zur besseren . . . Weiterlesen
Energieträger ■■■
Energieträger sind Stoffe, deren Energiegehalt sinnvoll umgewandelt werden kann. ; Es gibt - - - primäre . . . Weiterlesen
Kilowattstunde auf wind-lexikon.de■■■
Die Kilowattstunde (kWh) ist eine Einheit für die Energie. Strom, der von einer WKA in das Netz eingespeist . . . Weiterlesen
Energie auf wind-lexikon.de■■■
Arbeit auf allerwelt-lexikon.de■■■
1) Die Leistung, die ein Arbeiter, Angestellter, etc. (meist) gegen Bezahlung erbringt; 2) Oft wird auch . . . Weiterlesen
Solarhaus auf architektur-lexikon.de■■
Ein Solarhaus zeichnet sich durch die passive und aktive Nutzung der Solarenergie in Verbindung mit einer . . . Weiterlesen
Wärmepumpe ■■
Wärmepumpen sind verfahrenstechnische Energiesysteme, die Wärme von einem niedrigeren auf ein höheres . . . Weiterlesen