Brennwert und Heizwert beziehen sich auf die Wärmemenge, die bei der Verbrennung von Erdgas, Heizöl oder Kohle frei wird. Bei diesem Vorgang bildet sich zusammen mit den Abgasen stets auch Wasserdampf. Der Brennwert gibt an, wieviel Wärme bei vollständiger Verbrennung entsteht, einschließlich der Wärmemenge, die in den Abgasen gebunden ist. Der Heizwert dagegen berücksichtigt diese "versteckte" Wärme nicht. Er ist deshalb immer niedriger als der Brennwert. Bei Erdgas beträgt der Unterschied zwischen Brenn- und Heizwert elf Prozent.

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Schwefeldioxid ■■■■
Schwefeldioxid: Schwefeldioxid ist ein farbloses, stechend riechendes Gas, das vor allem bei der Verbrennung . . . Weiterlesen
Saurer Regen ■■■■
Saurer Regen: Saurer Regen ist nicht nur eine der Ursachen für das Baumsterben, sondern er lässt auch . . . Weiterlesen
Elektrizität ■■■
Elektrizität: Strom kommt aus der Steckdose! Das ist im Prinzip richtig, aber irgendwie muss der Strom . . . Weiterlesen
Brennwerttechnik ■■■
Bei herkömmlichen Heizungen ohne Brennwerttechnik entweicht mit den Abgasen eine beachtliche Wärmemenge . . . Weiterlesen
CO2-Äquivalent ■■
CO2 ist ein Gas, das bei allen Verbrennungsvorgängen, ua. bei unserer Atmung, entsteht und nicht als . . . Weiterlesen
Energie ■■
Energie ist die Fähigkeit oder Möglichkeit eines Systems, Arbeit zu verrichten. Gemessen wird Energie . . . Weiterlesen
Kohlenwasserstoffe ■■
Kohlenwasserstoffe: Kohlenwasserstoffe sind organische Verbindungen, die aus Kohlenstoff und Wasserstoff . . . Weiterlesen
Primärenergieverbrauch ■■
Der Primärenergieverbrauch (PEV) ist der Verbrauch der direkt in der Natur vorkommenden Primärenergieträger, . . . Weiterlesen
Energiewende ■■
Als Energiewende wird eine grundsätzliche politische Entscheidung bezeichnet, die zur Verwendung neuer . . . Weiterlesen
Russland auf allerwelt-lexikon.de■■
Englisch: Russia - Russland ist die größte und wirtschaftlich wichtigste Republik der ehemaligen Sowjetunion. . . . Weiterlesen