Die Transmission beschreibt die Wegsamkeit für Schadstoffe, z.B. von einer altlastverdächtigen Fläche zu Schutzgütern. Aus wasserwirtschaftlicher Sicht ist dabei das Rückhaltevermögen der ungesättigten Zone, bestimmt durch Grundwasserflurabstand, Durchlässigkeit und Sorptionskapazität, wesentlich.

Ähnliche Artikel


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.