- Herstellungs- und Verwendungsverbote : Anhang IV der GefStoffV regelt die Herstellungs- und Verwendungs­verbote für folgende Verbindungen :
  • DDT
  • Asbest
  • Formaldehyd
  • Dioxine und Furane
  • Gefährliche und krebserzeugende flüssige Stoffe und Zubereitungen
  • Quecksilberverbindungen
  • Benzol
  • Arsenverbindungen
  • Aromatische Amine
  • Bleicarbonate und -sulfate
  • Zinnorganische Verbindungen
  • Di-oxo-di-n-butyl-stanniohydr­oxyboran
  • Vinylchlorid
  • Polychlorierte Biphenyle und polychlorierte Terphenyle
  • Pentachlorphenol
  • Teervle
  • Aliphatische Chlorkohlen­wasserstoffe
  • Cadmium
  • Monomethyl­tetrachlordiphenylmethan,
  • Monomethyl­dichlordiphenylmethan und
  • Monomethyl­dibromdiphenylmethan

Im Zusammenhang mit diesen Verbindungen sind auch die Regelungen der Chemikalien­verbots­verordnung relevant.

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Gefährliche Stoffe ■■■■
Gefährliche Stoffe sind Stoffe oder Stoffgruppen, die wegen ihrer Giftigkeit, Langlebigkeit, Anreicherungsfähigkeit . . . Weiterlesen
Kunststoffe ■■■■
Kunststoffe sind aus organischen Verbindung en (Basiselement Kohlenstoff) bestehende Werkstoffe. Als . . . Weiterlesen
Gefahrstoffverordnung ■■■
Die Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) vom 1986-08-26, in deren Anhang VI bislang etwa 1.200 Stoffe aufgeführt . . . Weiterlesen
Zigarette ■■■
Eine Zigarette ist eine Papierhülse mit eingerolltem Tabak, evtl. noch mit einem Filter versehen. . . . Weiterlesen
Chemikalien ■■■
Chemikalien sind nicht allgemein schädlich und schlecht. Wenn die Natur für chemische Substanzen einen . . . Weiterlesen
Alternative Reinigungsmittel ■■■
Alternative Reinigungsmittel versuchen die Umwelt zu erhalten und setzen dabei auf Nachhaltigkeit; - . . . Weiterlesen
Harnstoff ■■■
- Harnstoff : Diamid der Kohlensäure, Carbamid, weiße, leicht lösliche Verbindung en , End- und Ausscheidungsprodukte . . . Weiterlesen
Umweltchemikalien ■■■
Das Umweltprogramm der Bundesregierung beschreibt Umweltchemikalien als "Stoffe, die durch menschliches . . . Weiterlesen
Hersteller ■■■
Hersteller ist eine natürliche (zB. Einzelkaufmann) oder juristische (zB. GmbH) Person oder eine nicht . . . Weiterlesen
Abwassereinleitung ■■
Die Einleitung von Abwasser (Abwassereinleitung) in oberirdische Gewässer stellt gemäß § 3 Abs. 1 . . . Weiterlesen