- Herstellungs- und Verwendungsverbote : Anhang IV der GefStoffV regelt die Herstellungs- und Verwendungs­verbote für folgende Verbindungen :
  • DDT
  • Asbest
  • Formaldehyd
  • Dioxine und Furane
  • Gefährliche und krebserzeugende flüssige Stoffe und Zubereitungen
  • Quecksilberverbindungen
  • Benzol
  • Arsenverbindungen
  • Aromatische Amine
  • Bleicarbonate und -sulfate
  • Zinnorganische Verbindungen
  • Di-oxo-di-n-butyl-stanniohydr­oxyboran
  • Vinylchlorid
  • Polychlorierte Biphenyle und polychlorierte Terphenyle
  • Pentachlorphenol
  • Teervle
  • Aliphatische Chlorkohlen­wasserstoffe
  • Cadmium
  • Monomethyl­tetrachlordiphenylmethan,
  • Monomethyl­dichlordiphenylmethan und
  • Monomethyl­dibromdiphenylmethan

Im Zusammenhang mit diesen Verbindungen sind auch die Regelungen der Chemikalien­verbots­verordnung relevant.

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel