Das Abfallwirtschaftskonzept (AWK) der Abfallwirtschaft bezeichnet die Gesamtheit aller Maßnahmen zur geordneten und umweltschonenden Behandlung, Verwertung und Ablagerung von Abfällen (Abfallablagerung) aller Art.

Die verantwortlichen Entsorgungsträger erstellen für ihren Bereich ein Abfallwirtschaftskonzept und schreiben es regelmäßig fort ( §2(1) Sächsisches Abfallwirtschafts- und Bodenschutzgesetz).


Weitere Definition:
Das Abfallwirtschaftskonzept ist eine Zusammenfassung aller betrieblichen Maßnahmen zur Abfallvermeidung, -verwertung und -entsorgung auf Basis der erhobenen Stoffströme im Betrieb.


Buchliste: Abfallwirtschaftskonzept

Ähnliche Artikel


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.