Lexikon I

Alles über die Umwelt, Umweltmanagement +++ 'Impressum', 'Internet', 'ISO 14000ff'
- Industrielle Ökologie : Englisch: Industrial Ecology
Industrielle Ökologie ist das Instrument mit welchem die Gesellschaft zielgerichtet und bewusst auf der Basis fortgesetzter wirtschaftlicher, kultureller und technologischer Evolution eine erwünschte Tragfähigkeit erreichen und erhalten kann.

Dieses wissenschaftliche Gremium "Intergovernmental Panel on Climate Change" (IPCC)
wurde 1988 von der WMO (World Meteorological Organisation) und der UNEP (United Nation Environment Programme) gegründet.

- Index for Sustainable Economic Welfare : Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) als zentrale, anerkannte Größe misst die wirtschaftliche Produktion einer Gesellschaft.

Infektionsschutzgesetz - IfSG
Das "Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen" (Infektionsschutzgesetz - IfSG), das das Bundesseuchengesetz ablöst, ist seit dem 2001-01-01 in Kraft und stellt die Grundlage für die Trinkwasserverordnung dar.

Infiltration bedeutet Eindringen, Einsickern (z.

Ein Indirekt beheiztes Drehrohr ist eine Maschine, die zur Pyrolyse genutzt werden kann.

Dadurch, das bei dem indirekt beheizten Drehrohr die Wärme von außen zugeführt wird, besteht die Möglichkeit Heizatmosphäre und Produktatmosphäre streng voneinander zu trennen.

Copyright-Hinweise / Impressum

Verantwortlich

Alle Seiten dieser Web-Präsenz werden gepflegt und verantwortet von:
quality-Datenbank Klaus Gebhardt e.K. Scheveninger Straße 30 D-28259 Bremen Tel.: +49-421 3300 964 Fax: +49-421 2 763 679
Registriert im Handelsregister Hamburg HRA 96224


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.