English: Conservation / Español: Conservación / Português: Conservação / Français: Conservation / Italiano: Conservazione

Erhaltung steht für die Konstanz bestimmter physikalischer Größen über die Zeit. Im Umweltkontext bezieht sich "Erhaltung" auf den Prozess, die natürlichen Ressourcen und die biologische Vielfalt zu bewahren und zu schützen, um sie für künftige Generationen zu erhalten.

Dies beinhaltet Maßnahmen wie Schutz und Wiederherstellung von Ökosystemen, Erhaltung von Artenvielfalt und nachhaltige Nutzung von natürlichen Ressourcen.

Beschreibung

Erhaltung im Umweltkontext bezieht sich auf Maßnahmen, die ergriffen werden, um die natürlichen Ressourcen, Lebensräume und Arten zu schützen und zu bewahren. Dies kann durch verschiedene Methoden wie Schutzgebiete, Aufforstung, Artenschutzprogramme und nachhaltige Landnutzung erreicht werden. Das langfristige Ziel der Erhaltung ist es, die Biodiversität zu erhalten, den Klimawandel zu bekämpfen und die ökologische Stabilität zu fördern. Durch Erhaltungsmaßnahmen können natürliche Ökosysteme geschützt und die Umweltqualität verbessert werden.

Anwendungsbereiche

  • Schutz von bedrohten Tier- und Pflanzenarten
  • Erhaltung und Wiederherstellung von Ökosystemen
  • Nachhaltige Landwirtschaft
  • Schaffung von Schutzgebieten
  • Wasserschutzmaßnahmen

Risiken

  • Mangelnde finanzielle Unterstützung
  • Menschliche Eingriffe und Umweltzerstörung
  • Klimawandel
  • Invasive Arten
  • Umweltverschmutzung

Beispiele

  • Ein Naturschutzgebiet schafft einen geschützten Raum für seltene Tierarten.
  • Die Aufforstung von gerodeten Wäldern trägt zur Erhaltung des Waldökosystems bei.
  • Ein Artenschutzprogramm hilft dabei, bedrohte Pflanzenarten vor dem Aussterben zu bewahren.
  • Ein Beispiel für Erhaltung im Umweltkontext ist der Schutz von Tier- und Pflanzenarten durch den Aufbau von Schutzgebieten und Nationalparks. Diese Schutzgebiete dienen dazu, gefährdete Arten vor Bedrohungen wie Wilderei, Entwaldung und Umweltverschmutzung zu schützen und ihre Lebensräume zu erhalten.
  • Ein weiteres Beispiel ist die Erhaltung der Biodiversität durch die Wiederherstellung von Ökosystemen, die durch menschliche Aktivitäten beeinträchtigt wurden. Dies kann durch die Wiederaufforstung von Wäldern, die Renaturierung von Flüssen und Mooren erfolgen.

Beispielsätze

  • Die Erhaltung der Artenvielfalt ist entscheidend für das Gleichgewicht in der Natur.
  • Die Maßnahmen zur Erhaltung der Lebensräume sind von großer Bedeutung für den Naturschutz.
  • Der Verlust von natürlichen Ressourcen zeigt die Dringlichkeit der Erhaltung der Umwelt.
  • Wir müssen die Erhaltung der Meere als unsere Verantwortung anerkennen.
  • Die Erhaltung der Biodiversität erfordert gemeinsame Anstrengungen auf globaler Ebene.

Ähnliche Begriffe

  • Naturschutz
  • Umweltschutz
  • Nachhaltigkeit
  • Ökologie
  • Regeneration

Weblinks

Artikel mit 'Erhaltung' im Titel

  • Aufrechterhaltung: Aufrechterhaltung bedeutet die Erhaltung und Wiederherstellung der natürlichen Ressourcen und Ökosysteme sowie die Bewahrung der biologischen Vielfalt

Zusammenfassung

Erhaltung im Umweltkontext umfasst Maßnahmen zum Schutz und zur Bewahrung natürlicher Ressourcen, Lebensräume und Arten. Dies wird durch Schutzgebiete, Aufforstung, Artenschutzprogramme und nachhaltige Landnutzung erreicht. Die Anwendungsbereiche umfassen den Schutz bedrohter Tier- und Pflanzenarten, die Erhaltung von Ökosystemen und nachhaltige Landwirtschaft. Risiken für die Erhaltung sind mangelnde finanzielle Unterstützung, Umweltzerstörung, Klimawandel, invasive Arten und Umweltverschmutzung. Beispiele für Erhaltungsmaßnahmen sind Naturschutzgebiete, Aufforstung und Artenschutzprogramme.Ähnliche Begriffe für Erhaltung sind Naturschutz, Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Ökologie und Regeneration.

--

Related Articles

Ähnliche Artikel

Sicherung ■■■■■■■■■■
Der Begriff Sicherung steht für eine Überstromschutzeinrichtung. "Sicherung" im Umweltkontext bezieht . . . Weiterlesen
Natur ■■■■■■■■■■
Die Natur (Aus dem Lateinischen "natura") ist alles, was nicht vom Menschen geschaffen wurde. Dabei wird . . . Weiterlesen