Lexikon U - Ü

Alles über die Umwelt, Umweltmanagement +++ 'Umweltaktionsprogramm', 'Umweltkartographie', 'Überwachung'
- Umgebungsüberwachung : Mit der Abluft und dem Abwasser geben Kernkraftwerke laufend geringe Mengen radioaktiver Stoffe an die Umwelt ab (Emission), die bestimmte Grenzwerte nicht überschreiten dürfen.

- Umkippen von Gewässern : Wenn ein Fluss oder ein See durch die Einleitung von bestimmten Schadstoffen überdüngt wird (Eutrophierung), vermehren sich die Wasserpflanzen schlagartig.

- Umweltbehörde : Die Bedrohung unserer Lebensgrundlagen hat eigene Behörden für den Umweltschutz notwendig gemacht.

- Umweltberater : Umweltbehörden und Umweltorganisationen haben oft eigene Berater, die dem Bürger für Fragen des Umweltschutz es beratend zur Verfügung stehen.

Seit den siebziger Jahren sind Bund, Länder, Landkreise, Städte und Gemeinden und seit einiger Zeit auch immer mehr Firmen dazu übergegangen, in regelmäßigen Abständen einen Umweltbericht vorzulegen.

- Umweltberuf : Derzeit gibt es in Deutschland direkt oder indirekt rund 700.000 Arbeitsplätze im Bereich Umweltschutz.

Das Umweltinformationsgesetz begründet das Recht der Bürger auf Zugang zu Umweltdaten, wie z.B. Daten zur lufthygienischen Situation, und verpflichtet die öffentlichen Stellen zur Erstattung von Umweltberichten.

- Umweltgesetzbuch : Das moderne Umweltrecht hat sich erst in den letzten Jahrzehnten entwickelt.


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel