Lexikon I

Alles über die Umwelt, Umweltmanagement +++ 'Impressum', 'Internet', 'ISO 14000ff'
Die ISO 14020 :ist eine internetionale Norm zum Umweltschutz. Der Originaltitel lautet "ISO 14020 General principles" und beschreibt die Umweltkennzeichnungen und -deklarationen sowie Allgemeine Grundsätze

Die ISO 14000ff ist eine internationale Normenreihe zum Aufbau von Umweltmanagementsystemen und die Durchführung von Umwelt-Audits . Sie ist seit 1996-09 in Kraft

Ionenaustauscher sind anorganische, oder organische, wasserunlösliche Körper, in die Atomgruppen eingebaut sind, deren Ionen gegen andere Ionen (Anionen- bzw. Kationenaustauscher) ausgetauscht werden können

Ionen (Einzahl Ion) sind Atome oder Atomgruppen, die ein- oder mehrfach, positiv oder negativ elektrisch.

Inverkehrbringen ist die "Abgabe an Dritte oder die Bereitstellung für Dritte".

Industrieabwässer mit überwiegend abbaubaren organischen Inhaltsstoffen (z.B. aus den zahlreichen Branchen der Herstellung und/oder Verarbeitung von Lebensmitteln und Getränken) können in biologischen Kläranlagen , bei hohen Schmutzstoffkonzentrationen auch in mehrstufigen Anlagen , mit Abbauraten bis zu 99% gut behandelt werden.

Die ISO/IEC 17025 ist eine internationale Norm, die die allgemeinen Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien beschreibt.

Indirekteinleiter sind Gewerbebetriebe oder Privathaushalte, die ihre Abwässer in die öffentliche Kanalisation einleiten.


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.