Vorsorge steht für Prävention, vorbeugende Maßnahmen, um Unerwünschtes zu verhindern und im Bereich Umwelt und Gesundheit gilt das Vorsorgeprinzip, ein Grundsatz von Umwelt- und Gesundheitspolitik in Europa, nach dem die Vermeidung von Schäden anzustreben ist.

Im Umweltkontext bezieht sich der Begriff "Vorsorge" auf Maßnahmen und Ansätze, die ergriffen werden, um potenzielle Umweltgefahren zu vermeiden oder zu reduzieren. Der Vorsorgegedanke ist ein wichtiger Grundsatz des Umweltrechts und besagt, dass Maßnahmen zum Schutz der Umwelt und der menschlichen Gesundheit ergriffen werden sollten, bevor schädliche Auswirkungen auftreten.

Hier sind einige Beispiele für Maßnahmen zur Umsetzung des Vorsorgeprinzips:

Indem diese Maßnahmen ergriffen werden, kann das Vorsorgeprinzip dazu beitragen, potenzielle Umweltgefahren zu vermeiden oder zu reduzieren, bevor sie sich negativ auf die Umwelt und die menschliche Gesundheit auswirken.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Energieeinsatz ■■■■■■■■■■
Energieeinsatz im Umweltkontext bezieht sich auf den Verbrauch von Energiequellen zur Erzeugung von Strom, . . . Weiterlesen
Regierungsbehörde ■■■■■■■■■■
Regierungsbehörde im Umweltkontext bezieht sich auf staatliche Einrichtungen oder Organisationen, die . . . Weiterlesen