English: Environmentally friendly / Español: Respetuoso con el medio ambiente / Português: Ecologicamente correto / Français: Respectueux de l'environnement / Italiano: Rispettoso dell'ambiente

Ein Verhalten gilt als umweltfreundlich, wenn die Umwelt dadurch nicht geschädigt oder nachteilig verändert wird, sowie benutzte Dinge von der Natur selbst - im Sinne der Nachhaltigkeit - wieder hergestellt werden können.

Umweltfreundlicher leben

Jeder Mensch muss sich an die eigene Nase fassen, wenn der Klimawandel bezwungen werden soll. Leider hat die Menschheit schon zu viele Schäden verursacht, wodurch der Klimawandel nicht komplett zu stoppen ist. Dennoch können die einzelnen Leute, Staaten und Länder der Welt etwas dagegen tun, sodass die Ausmaße nicht ganz so fatal sind, wie sie ohne den Schutz der Umwelt sein werden.

Bereits jetzt lässt sich eine deutliche Veränderung in Deutschland verzeichnen. Die Temperaturen sind im Durchschnitt 1,5 °C wärmer, als sie noch vor einigen Jahren waren. Allein durch diese "minimale" Veränderung trocknen die Felder schneller aus, werden unbrauchbar und können dementsprechend schlechter für die Landwirtschaft genutzt werden. Dadurch fallen Erträge aus, Preise steigen an und in manchen Regionen entsteht Lebensmittelknappheit. Glücklicherweise sind die Menschen in Deutschland noch nicht von der Knappheit von Lebensmitteln betroffen, aber in anderen Regionen der Welt sieht dies deutlich anders aus.


Beispielsweise in Indien und Pakistan lässt sich zurzeit eine Hitzewelle beobachten, wie sie noch niemals zuvor passiert ist. In manchen Regionen erreichen die Temperaturen bis 50 °C, was unvorstellbar ist. Das führt natürlich zu enormen Schäden in der Umwelt und ebenfalls zum Tod von einigen Menschen. Die dort lebenden Einwohner können teilweise nicht aus ihren Häusern raus, weil es unter der Sonne einfach zu warm ist.

Was jede Person selbst tun kann

Jede Person kann selbst etwas für den Umweltschutz und somit gegen den Klimawandel tun. Dies muss nicht heißen, dass alles im Leben nur noch gegen den Klimawandel unternommen wird. Es reicht bereits aus, wenn einige Dinge beachtet werden. Zum Beispiel könnte sich eine Person vornehmen, dass sie seltener ihr Auto benutzt. Das Auto verursacht Emissionen, was durch die seltene Nutzung eingedämmt wird. Zudem kann auf energiesparsame Autos umgestiegen werden, wodurch die Benutzung nicht mehr allzu schädlich ist. Außerdem verfügen Autos über Bestandteile, die durch Energieeffizientere ausgetauscht werden können.

Dies betrifft sogar die Klima stabilisieren, Massentierhaltung würde unnötig gemacht werden und die Erde wäre ein besserer Ort.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Klima ■■■■■■■■■■
Das Klima ist die Gesamtheit aller meteorologischen Erscheinungen, die den durchschnittlichen Zustand . . . Weiterlesen
Unternehmen im Klimawandel ■■■■■■■■■■
Die Wirtschaft ist einer der großen Einflussfaktoren beim Klima. Moderne Unternehmen im Klimawandel . . . Weiterlesen
Carbon Footprint ■■■■■■■■■■
Der Begriff "Carbon Footprint" bezieht sich auf die Menge an Treibhausgasemissionen, insbesondere Kohlendioxid . . . Weiterlesen
Grüne ■■■■■■■■■■
Im Umweltkontext kann der Begriff "Grüne" mehrere Bedeutungen haben. Im Folgenden sind einige Beispiele . . . Weiterlesen
Papier und die Umwelt ■■■■■■■■■
Wer sich um die Umwelt sorgt, wird die Beziehung Papier und die Umwelt nicht vernachlässigen können. . . . Weiterlesen
Solarenergieerzeugung ■■■■■■■■■
Solarenergieerzeugung bezieht sich auf den Prozess der Umwandlung von Sonnenlicht in elektrische Energie. . . . Weiterlesen
Brennholz ■■■■■■■■■
Brennholz im Umweltkontext bezieht sich auf Holz, das als Brennstoff verwendet wird, insbesondere für . . . Weiterlesen
Autoverkehr ■■■■■■■■■
Der Autoverkehr ist ein zentraler Bestandteil des modernen Lebens, aber er hat auch erhebliche Auswirkungen . . . Weiterlesen
Transport
Transport (aus dem lateinischen transportare ) ist ein Teil des Verkehrs, bei dem Personen, Waren, Daten, . . . Weiterlesen