Lexikon P

Alles über die Umwelt, Umweltmanagement +++ 'Pyrolyse', 'Photovoltaik', 'PEX-Rohr'
Das Phthalsäureanhydrid (PSA) leitet sich von der Phthalsäure ab, deren Ester stellen die Phthalate dar.

Die Pyrethroide sind eine Gruppe schwerflüchtiger, synthetischer Organo-Chlor-Verbindung en (z.B. Permethrin, Deltamethrin, Cypermethrin u.a.), die der Struktur des natürlichen Insektizids Pyrethrum ähneln, daher vorwiegender Einsatz als Schädlingsbekämpfungsmittel, z.T.

Pyrethrum ist ein natürliches Insektizid, das aus den Blütenköpfen verschiedener Chrysanthemum-Arten gewonnen wird und aus sechs Hauptwirkstoffen Pyrethrin I+II, Cinerin I+II, Jasmolin I+II besteht.

- Performance Ratio : Bewertungskriterium für Photovoltaik anlage n, das unabhängig von den Einstrahlungsbedingungen ist und damit den Vergleich von PV-Anlagen an verschiedenen Standorten ermöglicht.

Das Photon ist ein Lichtteilchen, das sich in Form eines Energiepakets mit Lichtgeschwindigkeit bewegt und in einer Solarzelle seine Energie zur Erzeugung von Elektron-Loch-Paaren abgeben kann.

Beim Aufbau einer Solaranlage werden die einzelnen Module zunächst seriell (in Reihe) zu Strängen und diese dann parallel zum Photovoltaikgenerator verschaltet, um ausreichend hohe Spannungen und Ströme z.

Polykristallines Silizium besteht aus kleinen, zusammenhängenden Kristallen, die eine Größe von einigen Millimetern bis Zentimetern haben.


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel